Brandungsangeln am Strand von Dranske

Dransker Strand (54:37,39N; 13:13,44 O)

 

Strand Dranske

 

Der Strand bei Dranske ist für das Brandungsangeln sehr zu empfehlen. Nachfolgend die besten Fangzeiten:

 

  • Meerforelle: in der Zeit von Dezember bis Mai
  • Dorsch : von März bis Mai und von Oktober bis Dezember
  • Plattfisch: von April bis Juni und von September bis November
  • Hornhecht: von Mai bis Juni

 

Für das Brandungsangeln in Dranske ist ein auflandiger Wind aus westlicher oder nördlicher Richtung empfehlenswert. Auf Grund der Sand-, Stein- und Algenlage sollte man ein einfaches Brandungssystem verwenden. Als Köder empfehlen wir Wattwürmer. Den Steinbutt fangen Sie im Bereich Dranske am besten mit Herings- oder Tobiasfischstückchen.


Reviervorschläge zum Brandungsangeln auf Rügen

An allen diesen Angelstellen können Sie natürlich auch Spinn- und Fliegenfischen.


Dransker Strand
(54:37,39N; 13:13,44 O)

Kreptitzer Strand
(54:39,508 N; 13:14,936 O)

Bakenberg/Mövenort
(54:40,2317N; 13:16,689 O)

Nordstrand (Parkplatz Varnkevitz)/
Kap Arkona

(54:40,91 N; 13:22,25 O)

Fischerdorf Vitt / Goor /
Campingplatz Drewoldke-Juliusruh

(54:39,94 N; 13:25,95 O; bis
54:38,74 N; 13:23,0 O)

Nardevitz zwischen Glowe
und Lohme

(54:34,70 N; 13:33,20 O)

Mukran bis Ostseebad Binz
(54:29,30N; 13:35,83 O)


Das passende Angelzubehör zum Brandungsangeln


Fundgrube Prora    Proraer Chaussee 50     18609 Ostseebad Binz / OT Prora     Tel.: 038 393 - 2406 oder 133891    Fax: 038393 - 31049