Hechtangeln auf und Rund um Rügen


Die Schonzeit für den Hecht ist derzeit vom 01.03.-30.04. des Jahres. Aktuelle Hinweise zu den Schonzeiten erfahren Sie in allen Angelgeschäften und Ämtern auf Rügen.

 

Hechtangeln im Frühling

Nach der Schonzeit werden die meisten Hechte im flachen Wasser der Boddengewässer gefangen. Die besten Angelzeiten sind die Morgen- und Abendstunden und die besten Angelköder Gummifische mit leichten Köpfen, leichte Spinner, Wobbler und leichte Löffelblinker.

 

Zubehör zum Hechtangeln auf Rügen

 

Das Watangeln können Sie an allen freigegebenen Küsten und Bodden durchführen, empfohlene Reviere sind: der Kubitzer Bodden, der Wieker Bodden, der Rassower Strom, der Breetzer, der Breeger Bodden, der Große Jasmunder Bodden (bei Lietzow) und natürlich im Greifswalder Bodden (Luftaufnahme vom Greifswalder Bodden) .

 

Im Sommer auf Hecht

Mit zunehmender Erwärmung des Wassers und dem schnellen Wachsen der Unterwasserpflanzen im Uferbereich ziehen die Hechte in tieferes Wasser und die Bootsangler bekommen jetzt Ihre große Chance auf kapitale Meter-Hechte. Gerade große Hechte wandern zu dieser Zeit auch in die Ostsee ab. Von uns empfohlen: der Greifswalder Bodden, der Kubitzer Bodden, der Große Jasmunder Bodden bis hin zu den Zugängen der Ostsee. Hechte von über 1 m Größe sind in den Gewässern Rügens keine Seltenheit.

 

Hechte im Herbst in den Boddengewässern Rügens angeln

Je nach Temperatur und Wassertiefe stehen die Hechte zwischen 4 – 10 Metern Tiefe. Besonders gute Angelplätze sind steile Scharkanten und Wasserrinnen, z.b. im Großen Jasmunder Bodden oder in Wieck an der Fähre. Mit dem Hering zieht auch der große Hecht von der Ostsee in den Bodden.

 

Hechte im Winter in Rügens Bodden angeln

Im Winter ist das Boddenangeln auf Hecht nur möglich, wenn das Gewässer nicht zugefroren ist. Bei milden Winter kann man dafür aber auch kapitale Winterhechte fangen. Dazu sind vor allem Gummiköder in hellen Farben (Rot-Weiß, Blau-Weiß) zu empfehlen.

 

Gerne beraten wir sie zu weiteren Fragen zum "Thema Hecht" in unserem Angelfachgeschäft in Prora.

Fundgrube Prora    Proraer Chaussee 50     18609 Ostseebad Binz / OT Prora     Tel.: 038 393 - 2406 oder 133891    Fax: 038393 - 31049